Hebammenleistungen

Zu den Hebammenleistungen, die in unserem Haus von den geburtshilflich arbeitenden Hebammen erbracht werden zählen die folgenden:

  • Feststellung der Schwangerschaft
  • Beratung zur Pränataldiagnostik
  • Vorsorgeuntersuchungen mit Eintragungen in den Mutterpass
  • Überwachung der kindlichen Herztöne mit CTG/Dopton
  • Hausbesuche
  • Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden z.B. durch Homöopathie, Akupunktur oder Kinesiotaping
  • Begleitende Betreuung bei Risikoschwangerschaften
  • Beratung und Behandlung bei Beckenendlage z.B. durch Moxatherapie
  • Geburtsvorbereitungskurse für Erst- und Mehrgebärende
  • Geburten im Geburtshaus und Hausgeburten
  • Häusliche Wochenbettbetreuung
  • Stillberatung, auch durch eine ausgebildete Stillberaterin

Alle diese Leistungen werden von den Krankenkassen übernommen.