Das Kölner Geburtshaus sucht ein zusätzliches Hebammenteam!

Im Herbst 2021 wird im Kölner Geburtshaus ein neues Hebammenteam im Dienstsystem (24h-Dienste) starten.

Neben dem bereits seit Jahren bestehenden geburtshilflichen Team, das ca. 180 Geburten im Jahr betreut, wollen wir eine weitere Möglichkeit der freiberuflichen und außerklinischen Geburtshilfe schaffen.

Für das neue Team suchen wir 4 bis 6 Hebammen, die in einem Schichtsystem arbeiten und zunächst ca. 100 Geburten im Jahr betreuen. Die Hebammen arbeiten freiberuflich, alle Leistungen bis auf die Geburten werden eigenständig abgerechnet. Auch in diesem Team ist es uns wichtig, Frauen und Familien möglichst durchgängig von vertrauten Kolleginnen begleiten zu lassen. Es soll die Möglichkeit von Teilzeitstellen geben. Jede Kollegin erhält 8 Wochen Urlaub im Jahr.

Unser Team pflegt einen herzlichen und wertschätzenden Umgang miteinander, der durch Supervision zusätzlich gestützt wird. Durch das Kölner Geburtshaus ist eine jahrzehntelang erprobte Infrastruktur sichergestellt, die sich um Akquise, Werbung und Räumlichkeiten kümmert. Ein zertifiziertes QM-System bildet unseren Rahmen.

Wir freuen uns auf neue Kolleginnen, die sich mit Herz für unsere frauen- und familienorientierte Geburtshilfe engagieren.

Bewerbungen (unter Angabe von Einstiegsbeginn und gewünschtem Stellenumfang) bitte bis zum 15.04.2021 an:

gf@koelner-geburtshaus.de oder

Kölner Geburtshaus, z.Hd. Stefanie Lippelt, Overbeckstr. 7, 50823 Köln