Neues Online-Rückbildungskursangebot für individuelles Training zu jeder Zeit

Der Onlinekurs „Spicy Move Rückbildung“ von Susanne Gottschall richtet sich an Mütter nach Geburt, die etwas für sich und ihren Körper tun möchten.

Die Inhalte werden nach Ihrer Anmeldung über ein Online-Trainingsportal für drei Monate bereitgestellt und können in diesem Zeitraum individuell und zu jeder Tageszeit von Ihnen genutzt werden. Das Programm sieht drei Trainingseinheiten pro Woche vor, je nach Bedarf kann das Training aber individuell erweitert werden.

ACHTUNG: Dieser Kurs findet ausschließlich online statt, eine Internetverbindung und ein netzwerkfähiges Endgerät (Computer, Smartphone, Tablet) sind für das Training erforderlich.  

Buchbar ist der Onlinekurs hier.

 

Aktuelle Meldung zu den Coronabedingungen im Kölner Geburtshaus (Stand: 24.03.2021)

Liebe Besucher*innen des Kölner Geburtshauses!
Bitte beachtet folgende Hinweise:

Alle Hebammenleistungen werden von unserem Team mit verschärften Hygienemaßnahmen weiterhin angeboten.
Ab sofort müsst Ihr aufgrund der neuen Corona-Schutzverordnung bei Eurem Besuch bei uns eine FFP2-Maske oder einen medizinischen Mundschutz tragen.
Bei euren Vorsorgen im Geburtshaus können eure Partner*innen dabei sein und bei der Geburt natürlich auch!
Auch Eure Begleitung muss hier im Haus eine FFP2-Maske oder einen medizinischen Mundschutz tragen.

WICHTIG zu beachten: Wir verzichten zwar nur sehr ungern auf den Besuch von Geschwisterkindern, müssen aber dringend alle Infektions- und Quarantänefrei bleiben, um euch weiterhin betreuen zu können!
Daher können die Geschwisterkinder leider nicht im Geburtshaus mit dabei sein.

Wenn Ihr oder eure Partner*innen Krankheitssymptome haben solltet, dürft ihr das Geburtshaus leider nicht betreten, sondern meldet euch bitte bei eurer Hebamme telefonisch, um das weitere Vorgehen zu besprechen.
Solltet Ihr dazu Fragen haben, nehmt bitte Kontakt zu eurer Hebamme oder unserem Büro auf.

Weiterlesen >

 

5.000 Baby im Kölner Geburtshaus geboren

Am 22.11.2019 erblickte das 5.000 Baby im Kölner Geburtshaus das Licht der Welt!
Herzlichen Glückwunsch an den kleinen Karl, seine Eltern und alle Hebammen und Mitarbeitenden im Geburtshaus!

 

Wir erweitern unser Geburtshaus – dazu brauchen wir Eure Hilfe!

Noch mehr Familien sollen die Möglichkeit bekommen, eine Geburt unter dem Schutz unseres Hauses zu erleben. Um dieses Ziel zu erreichen, haben wir einen Spendenaufruf gestartet und freuen uns über Eure Unterstützung!

Besucht dazu bitte die Spendenplattform betterplace.org – hier findet Ihr alle weiteren Informationen und die Möglichkeit, sofort und einfach für unser Projekt zu spenden.

Wir danken Euch schon jetzt!

 

Hebammen gesucht – Hörfunkbeitrag aus der Sendung Politikum, WDR 5

Wir freuen uns, dass das Thema Hebammenmangel wenigstens in den Medien immer wieder Beachtung findet.
Bei unserem Infoabend am 07.02.2019 war die Hörfunk-Reporterin Carolin Courts im Auftrag von WDR 5 bei uns im Geburtshaus zu Gast. Ihren Beitrag für die Sendung Politikum können Sie hier nachhören.

 

Geburt – Traum oder Trauma

Hier findet Ihr einen Artikel in der „choices“ unter anderem über das Kölner Geburtshaus: https://www.choices.de/geburt-trauma-oder-traum

Viel Spaß beim Lesen!