Anmeldung zur Vorsorge und Wochenbettbetreuung

Gerne können Sie sich bei uns im Büro melden, wenn Sie Interesse an einer Betreuung in Schwangerschaft und Wochenbett ohne Geburtsbegleitung haben. Per E-Mail schicken wir Ihnen dann eine Hebammenliste zu, auf der Sie die Kontaktdaten unseres Nicht-Geburtshilflichen-Hebammenteams finden.
In unserer E-Mail teilen wir Ihnen auch Tipps zum weiteren Vorgehen mit.

Frühzeitiges Anmelden!

An dieser Stelle weisen wir ausdrücklich auf die schwierige Situation der Hebammenhilfe hin.
Immer weniger Hebammen in Köln arbeiten aufgrund verschiedener – vor allem politischer und finanzieller Rahmenbedingungen – freiberuflich.
Gleichzeit steigt mit der Geburtenrate auch die Nachfrage nach Vorsorge und Wochenbettbetreuung.
Aufgrund dessen sind wir leider nicht in der Lage, alle Anfragen zu bedienen.
Daher melden Sie sich bitte frühzeitig (am besten sobald Sie von Ihrer Schwangerschaft wissen) bei uns und lassen Sie sich die Kontaktliste für unser Hebammenteam zuschicken.

Wenn Sie keine weiteren Fragen haben, können Sie unsere Hebammenliste auch → hier
direkt herunterladen.