Abendveranstaltungen

Alle Abendveranstaltungen fallen momentan aus! Weitere Infos unter „Aktuelles“!

09.06.22: Lesung "Das Haus der Hebammen" von Marie Adams

"Das Haus der Hebammen" - das neue Buch von Marie Adams!

Drei Freundinnen entscheiden ein Geburtshaus zu gründen- in der Cranachstraße 21 in Köln, ebenda wo lange Jahre das Kölner Geburtshaus seinen Sitz hatte! Und so findet sich in dem Roman vieles wieder, was das Kölner Geburtshas ausmacht - denn wir durften bei der Entstehung ein wenig unterstützen. Das Buch erscheint am 16. Mai 2022.

Und exklusiv wird Marie Adams bei uns im Geburtshaus aus ihrem Buch lesen! Ihr könnt dabei sein und gegen eine Spende von mindestens 15,00€ an das Kölner Geburtshaus eine Eintrittskarte erwerben!

Marie Adams ist das Pseudonym der Kölner Autorin Daniela Nagel. Unter beiden Namen hat sie bereits diverse Romane und Sachbücher verfasst. Zudem schreibt sie Artikel über das Autorendasein für Fachzeitschriften. In ihrer neue Trilogie »Das Haus der Hebammen« behandelt sie ein echtes Herzensthema: die Geburt und das Glück werdender Mütter. Die Autorin ist selbst Mutter von fünf Kindern, von denen einige in eben jenem Geburtshaus zur Welt kamen, das als Vorbild für die Romantrilogie diente.

 

Wir freuen uns auf euer Kommen!

Ihr erhaltet eine Eintrittskarte gegen eine Spende von mindestens 15,00€ an das Kölner Geburtshaus

oder ihr kauft das Gesamtpaket: Eintrittskarte plus Buch für eine Spende von mindestens 23,00€!

Meldet euch über die Online-Anmeldung an, dann erhaltet ihr eine weitere Information zu Eurer Spende für die Eintrittskarte.